Die im April 2004 gegründete Bodenrecycling betreibt in Regensdorf eine Bodenwaschanlage zur Aufbereitung von mit Schadstoffen verunreinigten mineralischen Abfällen. Die Anlage ist für die Aufbereitung von 60'000 Jahrestonnen ausgelegt. Seit September 2004 können auch VVS-pflichtige mineralische Abfälle im gedeckten Zwischenlager angenommen werden. Die Produkte Grobkies, Kies und Sand lassen sich für vielseitige Zwecke im Bau verwenden.
Bodenrecycling    
Regensdorf Bodenrecycling. Für guten Grund.  

deutsch
français


Die Bodenrecycling ist Ihr Partner
für die Verwertung von belasteten Bauabfällen und Altlastensanierung.
Sie betreibt in Regensdorf eine Bodenwaschanlage zur Aufbereitung von mit Schadstoffen verunreinigtem Erdreich und Bauschutt.



Die Anlage ist für die Aufbereitung von 60'000 Jahrestonnen ausgelegt. Im gedeckten Zwischenlager können auch begleitscheinpflichtige Abfälle angenommen werden.


Die aus der Bodenwäsche gewonnenen Produkte Kies und Sand werden als hochwertige Recyclingbaustoffe wieder verwendet. Der abgetrennte Feinanteil mit den Schadstoffe wird ebenfalls weitgehend einer Verwertung zugeführt.
KIBAG RE. Aus gutem Grund. ˆ

KIBAG RE • Recycling und Entsorgung
Industriestr. 11 • 6343 Rotkreuz • T 058 387 29 55
info (at) bodenrecycling.chwww.bodenrecycling.ch